Wiesn-Endspurt!

Wiesnendspurt01-300x225 in Wiesn-Endspurt!Das 181. Münchner Oktoberfestdie Wiesn – neigt sich so langsam dem Ende zu. Wer jetzt noch nicht dort war, der sollte sich sputen und schauen, dass er einen der begehrten Plätze in einem der Bierzelte bekommt!

Neben leckerem bayerischem Bier und Schmankerl wie Hendl oder Schweinsbraten gibt es jede Menge volksfesttypische Süßigkeiten wie Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen oder Schokofrüchte.


Der leckere bayerische Gerstensaft wird in den Bierzelten oder den Biergärten vor den Zelten in Maßkrügen zu 1 Liter ausgeschenkt und fließt hier in großen Mengen.

Aus aller Welt reisen die Besucher an, um das weltgrößte Volksfest erleben zu können.

Wiesnendspurt02-300x225 in Wiesn-Endspurt!Die Fahrgeschäfte gibt es auch in ausreichender Menge und wer keine Höhenangst hat, der kann bei einer Fahrt im Bayerischen Riesenrad – übrigens eines der weltweit größten Riesenräder – einen traumhaften Blick über die Münchner Theresienwiese erleben. Bei sehr schönem Wetter hat man von ganz oben einen herrlichen Blick auf die wunderschönen bayerischen Berge und sogar bis auf Deutschland´s höchsten Berg, die Zugspitze!


Dieses Jahr kann man auch wieder die Oide Wiesn besuchen, in der es alte Fahrgeschäfte und Bier in Steinkrügen gibt.

Wiesnendspurt03-300x225 in Wiesn-Endspurt!Die Freunde der bayerischen Tradition und Gemütlichkeit kommen auf der Wiesn nicht zu kurz: traditionell Kleiden sich die meisten Besucher in Tracht. Dirndl und Lederhosn sind hier an der Tagesordnung!

Ein Besuch am Mittag ist sehr reizvoll. Die Chancen, einen Tisch zu bekommen sind recht hoch. Am Abend wird das nur nach vorheriger Reservierung gelingen. Am Mittag ist es zudem nicht so voll und man kann gemütlich über die Wiesn schlendern und die Stimmung geniessen!

Weitere Informationen:
www.bayern–urlaub.de/das-munchner-oktoberfest

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.