Fahrradtour am Starnberger See – von Starnberg nach Leoni über Berg

Starnberger-See-02-225x300 in Den Starnberger See mit dem Rad ganz zu umrunden ist schon ein recht ambitioniertes Projekt und dürfte so manchen Freizeitradler deutlich überfordern. Es gibt jedoch auch kleinere Touren und am Einfachsten ist sicherlich, direkt am Starnberger Bahnhof zu starten und dann östlich in Richtung Berg loszuradeln.

Da der Bahnhof nur wenige Meter vom See liegt, kann die Tour sofort beginnen. Man orientiert sich nach links und radelt gemütlich an der Uferpromenade in Richtung Berg. Ein kurzer Teilabschnitt führt dabei kurz vom See weg, am Landratsamt und anschließend am Hallenbad Weiterlesen

Bergwanderung – Vom Tegernsee rauf zur Neureuther Hütte

Eine kurze Wanderung, die gut auch mit kleineren Kindern bewältigt werden kann, ist die Strecke vom Ort Tegernsee (am Tegernsee) hinauf zur Neureuther Hütte. Der Anstieg dauert mit Kindern (und entsprechenden Pausen) ca. 3 Stunden. Auf den Schildern selbst ist die Strecke mit 1,5 h ausgeschrieben. Man soll sich aber nicht täuschen. Es geht ordentlich bergrauf.

Start ist der Bahnhof in Tegernsee. Diesen verlässt man über den Parkplatz und folgt schließlich der Straße nach links bergrauf. Schon recht bald verlässt man die Straße Weiterlesen

Der Weihnachtsmarkt in Herrsching am Ammersee

Weihnachtsmarkt Herrsching 01-300x225 in Unser Besuch des Herrschinger Weihnachtsmarktes im Jahr 2011:

Der Weihnachtsmarkt in Herrsching am Ammersee ist zu empfehlen. Hier bekommt der Besucher jede Menge weihnachtliche Leckereien sowie viele Stände mit handwerklichen Kunstwerken zu Gesicht. Auch wenn der Schnee ausgeblieben ist: wir haben den schönen Weihnachtsmarkt in vollen Zügen genossen und uns hier in weitere weihnachtliche Stimmung bringen können!

Nicht nur der Glühwein der Freiwilligen Feuerwehr Herrsching hat sehr lecker geschmeckt. Auch sonst gab es jede Menge Leckereien wie Würstchen, Steaksemmel, heisse Maroni oder auch Spanferkelbraten in der Semmel. Weiterlesen