Das Münchner Oktoberfest

Wiesn 0115-300x225 in Das Münchner OktoberfestDas 181. Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese beginnt am 20. September 2014 und endet am 05. Oktober 2014.

Das weltweit größte und bekannteste Volksfest – das auch „Wiesn“ genannt wird – bietet jede Menge festlich geschmückter Bierzelte, viele Fahrgeschäfte und allerlei Schmankerl, vom Hendl über Brezn bis zum Schweinsbraten.

Und natürlich gehört Bier automatisch zur Wiesn. Dieses wird in Maßkrügen zu je 1 Liter ausgeschenkt und so mancher Wiesnbesucher hat dessen Wirkung schonmal unterschätzt.



Tradition wird hier großgeschrieben und so kann man in diesen 16 Tagen jede Menge Lederhosen und Dirndl bewundern, denn echte Wiesnbesucher tragen bei ihrem Wiesnaufenthalt traditionelle Tracht.

Längst hat der Aufbau für die 181. Münchner Wiesn begonnen. Bis die Wiesnbesucher dann den Satz des neuen Oberbürgermeisters Dieter Reiter „o zapft is“ hören können, der traditionell mit dem ersten Faßanstich das Oktoberfest einläutet, vergehen allerdings noch ein paar Tage. Nach dieser feierlichen Zeremonie läuft der leckere bayrische Gerstensaft bis zum Ende der Wiesn in grossen Mengen.

An den Wochenenden ist die Wiesn erfahrungsgemäß sehr stark besucht. Wenn man keinen Tisch bestellt hat wird es schwierig, einen Platz in einem der Wiesnzelte zu bekommen.

Tischreservierungen können Sie unter dem folgenden Link vornehmen:
http://www.muenchen.de/veranstaltungen/oktoberfest/festhallen-reservierungen.html

Der Wiesnbarometer gibt einen kleinen Überblick über die Befüllung der Wiesnzelte:
http://www.muenchen.de/veranstaltungen/oktoberfest/besucher-service/wiesnbarometer.html

Alle weiteren Informationen zum Münchner Oktoberfest:
http://www.muenchen.de/veranstaltungen/oktoberfest.html

Bildergalerie:

Ein Gedanke zu “Das Münchner Oktoberfest

  1. Pingback: Endpurt auf der Münchner Wiesn 2012 - Bayern--Urlaub.de